Schwarzenstein (3.369 m)

Hochtour/Eistour leicht | Gemeinschaftstour | groß
ca. 4.30 Std und 1.330 Hm und Berliner Spitze (3.254 m) ca. 4.00 Std und 1.200 Hm

Bergtour zum Grottenkopf (2.657 m)

Bergtour schwer | Gemeinschaftstour | groß
Gr. Krottenkopf (2.657 m) Hüttenaufstieg - ca. 1.100 Hm, Gipfelaufstieg ca. 500 Hm, Talabstieg: ca. 1.600 Hm. Trittsicherheit, Gipfelanstieg in leichtem Klettergelände - ohne Seil.

Saldurspitze (3.433 m) und Weißkugel (3.739 m)

Hochtour/Eistour mittelschwer | Gemeinschaftstour | groß
Tag 1: Anfahrt zu Parkplatz Almhotel Glieshof Matsch/Mals und Aufstieg zur Oberetteshütte. Zustieg 6,5 km - 800 Hm - ca.3 Std. Gehzeit. Tag 2: Eingehtour zur Saldurspitze (3.433 m) Zustieg 5,4 km – 1.100 Hm - ca. 4 Std. Gehzeit zum Gipfel. - 31 - Tag 3: Tour zur Weißkugel (3.739 m) Zustieg 5,5 km - 1.140 Hm - ca. 5 Std. Gehzeit zum Gipfel. Tag 4: Abstieg zum Parkplatz und Heimreise.

Bishorn (4.153 m)

Hochtour/Eistour leicht | Führungstour | groß
Das Bishorn gilt als technisch sehr einfacher 4.000er und eignet sich deshalb sehr gut für Hochtoureneinsteiger. Was dabei allerdings nicht unterschätzt werden darf, ist der mit 1.600 Hm lange Zustieg zur Tracuit-Hütte (ca.4-5 Std.) und ebenfalls der Gesamtabstieg mit 2.500 Hm. Gehzeit am Gipfeltag ca. (8-9 Std.).

Ortler (3.905 m) Überschreitung über Hintergrat

Hochtour/Eistour schwer | Gemeinschaftstour | groß
und Abstieg über Normalweg. Start an der Hintergrathütte, Abstieg zur Payerhütte mit Übernachtung. Kletterei bis max. IV- (2 Stellen) sonst II und III. Eispassagen bis max. 40°

Gspaltenhorn (3.436 m) Leiterngrat (Normalweg)

Hochtour/Eistour schwer | Gemeinschaftstour | groß
Gspaltenhornhütte (2.458 m) 3-4 Stunden (1.000 Hm), Aufstieg über Nordwestgrat / Leiterngrat (4-5 Stunden 1.000 Hm), Schwierigkeit: ZS- (II, Stellen III, Schlüsselstellen mit Stangen und Fixseilen), Abstieg über Aufstieg

Hohgwächte (3.740 m) und Dom (4.545 m)

Hochtour/Eistour mittelschwer | Gemeinschaftstour | groß
Tag 1: Anreise nach Randa - Aufstieg zur Europahütte (830 hm, Gehzeit 3 Std.). Tag 2: Aufstieg zur Domhütte und mit anschliesender Eingehtour zur Hohgwächte (3.740 m). Europahütte - Domhütte 700 Hm ca. 2 Std. Gehzeit, Domhütte - Hohgwächte 800 Hm ca. 3 Std. Gehzeit. Tag 3: Aufstieg zum Dom (4.545 m.) Von der Domhütte auf dem Festigletscher zum Festijoch (3.723 m). Vom Festijoch absteigen auf den Hobärggletscher und den Normalweg folgend zum Gipfel. 1.605 Hm im Auf und Abstieg, ca. 7 Std. bis zum Gipfel und ca. 4 Std. zurück zur Domhütte. Tag 4: Abstieg von der Domhütte nach Randa und Heimreise.

Täschhorn (4.491 m) Überschreitung

Hochtour/Eistour schwer | Gemeinschaftstour | groß
1.Tag Aufstieg von Ottawe zum Mischabeljochbiwak ca. 3-4 h 2.Tag Aufstieg über Mischabelgrat 650 Hm ca. 5-6 h (3er Stellen), Abstieg über Kinflanke (ca. 45°, kurze Stellen steiler) ca 5-6h zur Kinhütte (2.581 m). 3.Tag Abstieg und Heimfahrt

Watzmann (2.713 m) Ostwand, Berchtesgadener Weg

Klettertour schwer | Gemeinschaftstour | groß
Watzmann Südspitze, Aufstieg über Ostwand (2.100 Hm). 1. Tag Anstieg zum Biwak 2. Tag Gipfelanstieg (700 Hm) ca. 3 Stunden, Abstieg über Wimbachgrieshütte ins Wimbachtal. Schwierigkeit: ZS- (II, Stellen III+)

Singletrails und Salmaser Höhe bei Oberstaufen

MTB mittelschwer | Führungstour | S1 - S2 | groß
Auf flowigen Singletrails ...