Gletscher-, Eis- und Hochtouren

BewertungTechnische AnforderungenNötige FähigkeitenBeispiele
leicht

Firnpassagen bis ca. 35
Grad, evtl. kurze
Kletterpassagen bis max.
Schwierigkeitsgrad I UIAA.
Erfahrung im Begehen von Firnfeldern, Umgang mit Eispickel und
Steigeisen, Anseilen am Gletscher.
Similaun,
Großvenediger,
Hochkönig
mittelschwer

Eispassagen bis ca. 40
Grad, kurze kombinierte
Passagen bis max.
Schwierigkeitsgrad II UIAA.
Zusätzlich: Begehen von spaltenreichen Gletschern, Seilhandhabung,
Kenntnisse Spaltenbergung, etwas Kletterkönnen in Fels und Eis.
Gr. Möseler,
Wildspitze,
Weißkugel,
Zuckerhütl,
Balmhorn
Normalroute,
schwer

Eispassagen bis ca. 45
Grad, längere kombinierte
und exponierte Passagen bis
max. Schwierigkeitsgrad III
UIAA.
Zusätzlich: Begehen von sehr spaltenreichen Gletschern und
Eisbrüchen, sehr sicheres Beherrschen der Steigeisentechnik und
Sicherungstechnik im Eis, gutes Kletterkönnen in Fels und Eis.
Großglockner
Normalweg,
Piz Palü-
Ostgipfel,
Piz Buin
sehr schwer
Längere Eispassagen über
45 Grad, längere kombinierte
und exponierte Passagen
über Schwierigkeitsgrad III
UIAA.
Zusätzlich: Begehen von spaltenreichsten Gletschern und Eisbrüchen,
absolut sicheres Beherrschen der Steigeisentechnik und
Sicherungstechnik im Eis, sehr gutes Kletterkönnen in Fels und Eis.
Mont Blanc
Überschreitung,
Grand Combin,
Piz Bernina
Biancograt,
Piz Palü
Überschreitung